Pinion, Cefn-Y-Coed, Wales, 2008
Jetzt habe ich eine junge Familie - einen 2-jährigen Sohn und vor etwa 14 Tagen sind Zwillinge dazugekommen - man fragt sich, wie man die Familie mit dem Geld aus der Farm versorgen soll. Ich weiß wirklich nicht, wie das gehen soll. Aber Bauern sind ein ziemlich robuster Haufen, ich denke, ich kämpfe mich weiter durch und hoffe, dass es besser wird. Vielleicht bringen Klimawandel und wachsende Weltbevölkerung etwas, Chinas und Indiens steigender Nahrungsmittelbedarf, vielleicht wird es besser. Bauern neigen zum Optimismus; das müssen sie auch, das ist Teil der Stellenbeschreibung.