Tanevci/Gligurovci, Krklino, Mazedonien, 2009

 
Für Brankos Gemälde gab es zwei Möglichkeiten: eine Ansicht vom alten Hof mit den Hühnern davor und den Bergen dahinter, oder eine Ansicht vom neuen Haus unten an der Straße, noch unverputzt, an dem Branko seit 20 Jahren baut. Für Branko war die Antwort klar, und so habe ich es gemacht.