Solms-Delta, Franschhoek Valley, Südafrika, 2016
 
Am Ende sind wir ein Unternehmen, und mit der Weinherstellung, den Rebflächen, den verschiedenen Produkten und Weinmarken müssen wir wirtschaftlich arbeiten und schließlich ausreichend verkaufen, um bestehen zu können. Will man das Leben von Menschen verändern, kann man nicht einfach sagen: »Wenn wir in zehn Jahren ein gewinnbringender Betrieb geworden sind, werdet ihr davon profitieren.« Die Herausforderung war stets, diese Zusatzleistungen und Vorteile schon gleich anbieten zu können – noch während wir versuchen, das Geschäft zu erweitern und zu stabilisieren. Das hat einen enormen Liquiditätsdruck mit sich gebracht.